Zins & Dividende

Jetzt kontaktieren

Die flexible Mischung von Anleihen und dividendenstarken Aktien bietet regelmäßige Erträge, kombiniert mit den Kurschancen der Wertpapiere.

Aktiv und flexibel

Die Wucht der Marktkorrektur, die die Corona-Pandemie mit ihrer weltweiten Ausbreitung ausgelöst hat, sucht ihresgleichen. Angesichts des allgemein herrschenden Alarmismus fällt es oft schwer, die nötige Ruhe und Gelassenheit zu bewahren.

In der Vermögensanlage ist es jedoch entscheidend, sich nicht von Angst oder Gier leiten zu lassen, sondern fundamentale Situation der Märkte, ihre monetäre Lage und die Marktstimmung kühl zu analysieren und seine Schlüsse daraus zu ziehen. In jeder Marktphase. Genau das ist das Herzstück der Anlagephilosophie von DJE.

Der DJE – Zins & Dividende folgt diesem Ansatz als ausgewogener Mischfonds. Er erschließt seinen Anlegern das Ertragspotenzial von Anleihen und Aktien und kombiniert beide Anlageklassen flexibel. Das bedeutet: Der Aktienanteil ist auf maximal 50% des Portfolios begrenzt und kann auf 25% sinken, wenn das Fondsmanagement es für notwendig hält. Dank seiner ausgewogenen Strategie eignet sich der Mischfonds als Basisinvestment.

So setzt sich das Portfolio des DJE – Zins & Dividende zum 30.6.2020 zusammen:

1) Durchschnittlicher gewichteter Kupon der Anleihen im Portfolio.

2) Durchschnittliche Dividendenrendite der Aktien im Portfolio. Die Angaben zu den Zinsen und Dividendenrenditen beruhen auf eigenen Berechnungen. Sie sind kein zuverlässiger Indikator für die tatsächliche Wertentwicklung des Fonds. Diese kann davon positiv wie negativ abweichen.

Die Vorteile

Die Risiken

Der DJE – Zins & Dividende in der Corona-Krise gegenüber wichtigen Märkten 3

Rollierende Wertentwicklung (5 Jahre) des DJE – Zins & Dividende PA (EUR)4

Auszeichnungen

Aufgrund seines attraktiven Chance-Risiko-Profils wurde der DJE - Zins & Dividende 2018, 2019 und 2020 mit dem deutschen und österreichischen Fondspreis in der Kategorie „Mischfonds Global Ausgewogen“ ausgezeichnet. Der Fonds konnte sich 2020 in Deutschland in einem Feld von 462 Wettbewerbern behaupten. Verliehen wurden die Preise vom Fachmagazin „Fonds professionell“.

Fondsmanager Dr. Jan Ehrhardt

Dr. Jan Ehrhardt managt die Dividendenstrategien der DJE Kapital AG, darunter den DJE – Zins & Dividende seit der Auflage des Fonds im Dezember 2010. Als stellvertretender Vorstandsvorsitzender der DJE Kapital AG ist er außerdem zuständig für den Bereich Research & Portfoliomanagement sowie die individuelle Vermögensverwaltung.

1, 2 – Durchschnittlicher gewichteter Kupon der Anleihen im Portfolio und durchschnittliche Dividendenrendite der Aktien im Portfolio. Die Angaben zu den Zinsen und Dividendenrenditen beruhen auf eigenen Berechnungen. Sie sind kein zuverlässiger Indikator für die tatsächliche Wertentwicklung des Fonds. Diese kann davon positiv wie negativ abweichen. Die Vermögensaufteilung in Anleihen, Aktien und Kasse kann durch die Addition gerundeter Zahlen marginal von 100% abweichen.

3 – Quelle: Bloomberg, Refinitiv Datastream, DJE Kapital AG. Zeitraum: 31.12.2019–31.03.2020. Alle Indizes in Originalwährung. Unternehmensanleihen global gemäß dem Bloomberg Barclays Global Aggregate Investment Grade Corporate Total Return Index. DJE – Zins & Dividende, siehe Fußnote 4.

4 – Quelle: DJE Kapital AG. Stand: 31.03.2020. Die dargestellten Grafiken und Tabellen zur Wertentwicklung beruhen auf eigenen Berechnungen und wurden nach der BVI-Methode berechnet und veranschaulichen die Entwicklung in der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können davon positiv wie negativ abweichen. Die Bruttowertentwicklung (BVI-Methode) berücksichtigt alle auf Fondsebene anfallenden Kosten (z.B. die Verwaltungsvergütung), die Nettowertentwicklung zusätzlich den Ausgabeaufschlag. Weitere Kosten können auf Kundenebene individuell anfallen (z.B. Depotgebühren, Provisionen und andere Entgelte).

Risikohinweis

Selbst langjährige Erfahrung und eine individuelle Anlagestrategie garantieren keinen Anlageerfolg. Marktbedingte Kursschwankungen gehören zum Wesen einer VV und können nicht immer durch aktives Asset Management ausgeglichen werden.
Kontakt aufnehmen

Ansprechpartner

Mathias Harth

Geschäftsführender Gesellschafter

Marc Meschke

Geschäftsführender Gesellschafter

Eckehard Weist

Geschäftsführender Gesellschafter

Vermögensverwaltung für Family Offices, Stiftungen und institutionelle Investoren

Die Anforderungen von Family Offices, Stiftungen und institutionellen Investoren an das Asset Management  sind anspruchsvoll und von hoher Individualität gekennzeichnet.  Absolute Priorität hat dabei in aller Regel der Substanzerhalt des investierten Kapitals. Seit vielen Jahren sind wir ein attraktiver Partner für institutionelle Kunden, die individuelle Lösungen suchen. Der Fokus liegt dabei beim Management liquider Anlagen in Rahmen deutscher Spezialfonds und Mandaten. Wir arbeiten hier mit einem führenden europäischen Vermögensverwalter zusammen. Wenn Sie Fragen zu unserem Unternehmen oder unserem Dienstleistungsangebot haben, dann setzen Sie sich doch bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir sind gerne für Sie da.

Diese Werbeinformationen sind weder vollständig noch endgültig und stellen keine individuelle Anlageempfehlung oder Anlageberatung dar. Für eine Beteiligung ist allein der jeweilige Emissionsprospekt verbindlich. Bitte beachten Sie, dass Prognosen kein verlässlicher Indikator für die künftige tatsächliche Wertentwicklung sind.

Teilfeld 5
20459 Hamburg
Deutschland

T: +49 40 688 75 85 0
F: +49 40 688 75 85 13

E: team@nordinvest.de
Rechtliches
© 2020 NIH Nordinvest Hamburg Vermögensmanagement GmbH & Co. KG