Suche

Jamestown 31 tätigt erste Investitionen


Bürokomplex Levi's Plaza in San Francisco




Jamestown 31 hat seine ersten Immobilieninvestitionen getätigt. Es handelt sich dabei um drei Büro- und Einzelhandelsobjekte in San Francisco, Atlanta und Boston. Der Fonds verfügt damit bereits wenige Wochen nach Emissionsbeginn über ein nach Nutzungsarten und Standorten diversifiziertes Immobilienportfolio.


Der Bürokomplex Levi’s Plaza in San Francisco mit rund 87.000 Quadratmeter Mietfläche umfasst sechs Büro- und zwei gemischt genutzte Gebäude sowie zwei öffentliche Plätze und mehrere Grünanlagen. Hauptmieter ist das Modeunternehmen Levi’s. Der Einzelhandels- und Bürokomplex Buckhead in Atlanta mit rund 33.000 Quadratmetern Mietfläche besteht aus drei gemischt genutzten Gebäuden mit Büro- und Einzelhandelsflächen, zwei Parkgaragen und zwei unbebauten Grundstücken. Dieses Investitionsobjekt ist an 54 Einzelhändler und Restaurants sowie an drei Büromieter vermietet. Der Bürokomplex Constitution Wharf in Boston besteht aus drei separaten Gebäuden mit insgesamt knapp 17.000 Quadratmetern Mietfläche, die an sieben Mieter vermietet sind.





Einzelhandels- und Bürokomplex Buckhead in Atlanta




Bei den Investitionen in San Francisco und Atlanta hält der Fonds einen Gesellschaftsanteil von 29 Prozent beziehungsweise 45 Prozent; die verbleibenden Anteile werden überwiegend von dem offenen Jamestown Premier Property Fund für institutionelle Anleger im Eigentum gehalten. Das Investitionsobjekt in Boston hat Jamestown 31 vollständig erworben. Für die drei Investitionsobjekte sind insgesamt rund 249 Millionen US-Dollar Fondseigenkapital vorgesehen.


Jamestown 31 hat in den letzten sechs Wochen bereits 60 Millionen US-Dollar Eigenkapital bei deutschen Privatanlegern eingesammelt und steht zur Zeichnung offen. Es ist beabsichtigt, dass der Fonds zunächst in der Platzierungs- und Investitionsphase zwei Prozent und ab 1. Januar 2022 vier Prozent jährlich ausschüttet sowie nach Verkauf der Immobilien eine Ausschüttung von 110 Prozent vor Steuern leistet, jeweils auf das investierte Eigenkapital der Anleger ohne Ausgabeaufschlag.





Bürokomplex Constitution Wharf in Boston




Mehr Informationen zum Fondsangebot finden Sie hier.

Aktuelle Fonds

Echte Werte — exklusive Investments

Einzelhandelsfonds

Habona 07

Investition in ein Portfolio aus Immobilien mit bonitätsstarken Mietern aus dem Lebensmitteleinzelhandel

Progn. Auszahlung

4,5% p.a.

Geplante Laufzeit

ca. 11 Jahre

Mindestbeteiligung

 

€ 10.000

Individuelle Vermögens-

verwaltung

Vermögensanlage aus Leidenschaft — Kapitalanlage mit Weitblick und Wertschätzung

Unser Tipp für schwere Zeiten

Die bankenunabhängige Vermögensverwaltung von Dr. Jens Erhardt

Mit herausragender Expertise und disziplinierter Vorgehensweise zählt die Vermögensverwaltung von Dr. Jens Erhardt (DJE Kapital AG) seit über 40 Jahren zu den ältesten und größten bankenunabhängigen Vermögensverwaltungs-Gesellschaften in Europa.

Ab 500.000 Euro individuelle Vermögensverwaltung

Persönliche Betreuung

Transparentes, verständliches Berichtswesen

Unabhängige, hauseigene Analysekompetenz mit weltweit ausgesuchten Anlageinstrumenten

Ein führender Spezialist

 

Nordinvest zählt zu den erfahrensten und führenden Spezialisten für Alternative Investmentfonds auf dem deutschen Kapitalmarkt. Das Management verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Bankenbereich.

© 2020 NIH Nordinvest Hamburg

Diese Werbeinformationen sind weder vollständig noch endgültig und stellen keine individuelle Anlageempfehlung oder Anlageberatung dar. Für eine Beteiligung ist allein der jeweilige Emissionsprospekt verbindlich. Bitte beachten Sie, dass Prognosen kein verlässlicher Indikator für die künftige tatsächliche Wertentwicklung sind. Aktuell vermittelt die NIH Nordinvest Hamburg Vermögensmanagement GmbH & Co. KG u.a. Anlageprodukte folgender Anbieter: Jamestown US-Immobilien GmbH, Project Investment AG und HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH. Weitere Vermittlerangaben finden Sie im Impressum