IMMOBILIENFONDS KURZLÄUFER

„HABONA 06“

Mit dem aktuellen Immobilienfonds des langjährigen Nordinvest-Fondspartners Habona Invest wird das Erfolgskonzept konsequent fortgesetzt. Dank Mietverträgen mit bonitätsstarken Unternehmen aus dem Lebensmitteleinzelhandel (z.B. Edeka, Rewe, Lidl, Netto, Penny), die mit Mietvertragslaufzeiten von bis zu 15 Jahren weit über die geplante Laufzeit von lediglich 5 Jahren nach Fondsschließung hinaus laufen, wird dem Sicherheitsbedürfnis der Anleger in besonderem Maße Rechnung getragen. Der Fonds ist erfolgreich platziert. Gern können Sie Unterlagen zum Nachfolgefonds unverbindlich reservieren. Bei Fragen steht Ihnen unser Team auch telefonisch zur Verfügung: +49 (0)40 688 75 85 0.

FONDSLAUFZEIT

5 Jahre

- nach Fondsschließung geplant -

AUSZAHLUNG

5% p.a. halbjährlich

- Prognose -

BETEILIGUNG

bereits ab € 10.000 

„Langfristige Mietverträge, kurze Fondslaufzeit - so lautet das Erfolgsrezept des Frankfurter Emissionshauses Habona.“

-----   Fachmagazin Rendite +

IMMOBILIEN

neuwertige Einzelhandels-

immobilien

Das Portfolio des Fonds besteht aktuell aus 31 Nahversorgungsimmobilien mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von über € 100 Mio.

INITIATOR

Habona Invest

Habona Invest ist langjähriger Nordinvest-Fondspartner und Spezialist für Immobilienbeteiligungen im Einzelhandel; das Management verfügt über eine 30-jährige Immobilienexpertise. Alle Fonds verlaufen planmäßig:

Rückflüsse von über € 80 Mio. an die Anleger bei lediglich € 53 Mio. Kapitaleinsatz der Fonds 01-03. Deutliche Überperformance von 9% p.a. bei den Fonds 02 und 03.

MIETER

bonitätsstarke Lebensmittler

Ausschließlich bonitätsstarke Hauptmieter aus dem Lebensmittelhandel (z.B. EDEKA, REWE, Lidl, Netto, Penny)

LAUFZEIT

5 Jahre nach Fondsschließung 

Verkauf der Immobilien ca. 5 Jahre nach Fondsschließung (Prognose)

AUSZAHLUNG

5 % p.a. halbjährlich

Auszahlung i.H. von 5% p.a. halbjährlich (Prognose)

SICHERHEIT

langfristige Mietverträge

- hohe Tilgung von 2,0% p.a. ansteigend (Prognose)

- langfristige Mietverträge, weit über die Laufzeit hinaus.

BESONDERHEIT

breite Objektstreuung

- kurze Laufzeit

- breite Objektstreuung

AUSZUG AUS DEN WESENTLICHEN RISIKEN

Bei dem Angebot handelt es sich um einen Alternativen Investmentfonds (AIF) nach dem Kapitalanlagegesetz, dessen wirtschaftlicher Erfolg nicht vorhergesehen werden kann. Die Auszahlungen werden nur prognostiziert. Auszahlungen können geringer oder gänzlich ausfallen. AIF sind nicht fungibel und dadurch nicht täglich handel-

bar. Der vorzeitige Verkauf der Beteiligung eines Anlegers ist nur eingeschränkt möglich und kann zu Verlusten führen. Es besteht kein geregelter Markt. Es besteht das Risiko bezüglich der Änderung der steuerlichen und gesetzlichen Grundlagen. Grundsätzlich besteht das Risiko der Insolvenz sämtlicher Vertragspartner einschließlich der Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG). Es besteht das Risiko des Totalverlusts der Einlage zzgl. Ausgabeauf-

schlag und evtl. zusätzlichen privaten Vermögensnachteilen aufgrund von Zahlungsverpflichtungen gegenüber Dritten sowie aus Zahlungsverpflichtungen z.B. aufgrund von persönlichen Anteilsfinanzierungen. Eine ausführliche Risikodarstellung ist dem Kapitel „Risiken“ im Verkaufsprospekt zu entnehmen.

DIVERSIFIZIERTES PORTFOLIO

Das Portfolio des Fonds umfasst aktuell 31 Nahversorgungsimmobilien mit einem Investitionsvolumen von über € 100 Mio.

IMMOBILIENVERMÖGEN

> € 300 Mio.

KAPITALANLEGER

> 8.000

STANDORTE

84

HABONA INVEST IN ZAHLEN

Spezialist für Immobilienbeteiligungen im Einzelhandel

Bei dem Angebot handelt sich um einen Alternativen Investmentfonds (AIF) nach dem Kapitalanlagegesetz, dessen wirtschaftlicher Erfolg nicht vorhergesehen werden kann. Die Auszahlungen werden nur prognostiziert. Auszahlungen können geringer oder gänzlich ausfallen. AIF sind nicht fungibel und dadurch nicht täglich handelbar. Der vorzeitige Verkauf der Beteiligung eines Anlegers ist nur eingeschränkt möglich und kann zu Verlusten führen. Es besteht kein geregelter Markt. Es besteht das Risiko bezüglich der Änderung der steuerlichen und gesetzlichen Grundlagen. Grundsätzlich besteht das Risiko der Insolvenz sämtlicher Vertrags-

partner einschließlich der Kapitalverwaltungs-

gesellschaft (KVG). Es besteht das Risiko des Totalverlusts der Einlage zzgl. Ausgabeaufschlag und evtl. zusätzlichen privaten Vermögensnach-

teilen aufgrund von Zahlungsverpflichtungen gegenüber Dritten sowie aus Zahlungsver-

pflichtungen z.B. aufgrund von persönlichen An-

teilsfinanzierungen. Die ausführliche Darstellung der Risiken ist ausschließlich dem Kapitel „Risiken“ im Verkaufsprospekt zu entnehmen.

BUNDESWEITE DIVERSIFIKATION

Diversifikation in allen bisherigen Habona Einzelhandelsfonds

Quelle: Habona Invest; abweichende Diversifikation beim Habona 06 sehr wahrscheinlich | * Sonstige LEH sind Lebensmitteleinzelhändler wie Lidl, Wasgau, Bünting und andere.

 

INFORMATIONSMATERIAL

ZUM NACHFOLGEFONDS

Gern können Sie unverbindlich Infos zum geplanten Nachfolgefonds anfordern.

Sobald der Vertriebsstart erfolgt ist, informieren wir Sie als erstes!

IHRE ANSPRECHPARTNER

Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung und finden Sie eine Lösung, die zu Ihren Anforderungen passt.

MATHIAS HARTH

Geschäftsführender

Gesellschafter 

+49 (0)40 688758511

harth@nordinvest.de

ECKEHARD WEIST

Geschäftsführender

Gesellschafter 

+49 (0)40 688758510

weist@nordinvest.de

MARC MESCHKE

Geschäftsführender

Gesellschafter 

+49 (0)40 688758512

meschke@nordinvest.de

Produkte

Nordinvest Selektion — exklusive Sachwerte

fullsizeoutput_1a5_edited.png